Startschuss für die 6. Aktion Wunschbaum

Enttäuschte Kinderaugen an Weihnachten?
Keine Geschenke für Kinder an Weihnachten, weil die Familie in finanzielle Not geraten ist? Mit unserem Projekt Wunschbaum möchten wir (Kindern bis 14 Jahre) wieder einen kleinen Wunsch erfüllen und die Augen leuchten lassen. Helfen Sie mit!

Nehmen Sie sich ein Herz!
So einfach geht es:
1. Sie als Familie, Nachbar oder Bekannte/r melden uns den Namen und die Adresse eines zu beschenkenden Kindes und dessen Wunsch bis zu einem Betrag in Höhe von ca. 25,00 Euro. Füllen Sie dazu einfach das Formular auf der Rückseite aus.
2. Die BürgerStiftung überträgt alle eingegangenen Wünsche auf herzförmige Anhänger und schmückt damit den Wunschbaum in der Kreissparkasse (Filiale Auf dem Graben 9). Die Kinder/Familien bleiben anonym.
3. „Nehmen Sie sich ein Herz“ vom Baum und erfüllen Sie den darauf geschriebenen Wunsch. Das verpackte Geschenk – mit dem sichtbar angebrachten Herz – geben Sie bitte in der Kreissparkasse ab.
4. Kurz vor Weihnachten werden die Geschenke an die Kinder verteilt. 

Beachten Sie hierzu folgende Termine:
• Bis 2.12.2017 Abgabe der Wunschzettel in der Kreissparkasse (Filiale Auf dem Graben 9) oder im Rathaus.
• Vom 4.12. bis 15.12.2017 können Sie die Wünsche der Kinder vom Baum pflücken und als Geschenk verpackt wieder dorthin zurückbringen.
• Der Termin für die Geschenk-Ausgabe wird den Familien direkt mitgeteilt.


Hier können Sie den Flyer herunterladen:
Downloadbereich unserer Webseite.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerferienprogramm: Was blüht denn da?

Auf Einladung der BürgerStiftung machte das Ökomobil des Stuttgarter Regierungspräsidums auf dem sonnigen Braunacker halt.
 

13 Kinder machten sich auf die Suche nach blühenden Wiesenpflanzen. Die Kinder kannten schon jede Menge blühender Pflanzen wie Hahnenfuß, Breit- und Spitzwegerich. Andere wie Wiesenplatterbse, Wiesenbärenklau, Ackerwitwenblume, Storchenschnabel, Wiesenlabkraut, großer Wiesenknopf und Vogelwicke konnten die Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher dann mit Hilfe von Bestimmbüchern bestimmen. Und natürlich gab es jede Menge Tiere.

 
Allerhand Insekten wurden gefangen und in Glasschälchen unter dem Mikroskop und auf dem Bildschirm untersucht und abgemalt: Langfühlerschrecke und Sattelschrecke, Zickade, Wanze, Mücke, Regenbremse, Biene, Wespe, Grabwespe, Schwebfliege – und natürlich wieder freigelassen.
 
Vielen Dank Herrn Paech vom Ökomobil für die kurzweilige Forschungstour und Herrn Horrer für die Überlassung der Wiese!
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schulpreise 2017 für Tamara Asbeck und Annika Mayer

Realschul-Absolventinnen räumen ab

Die Schulpreise der BürgerStiftung Waldenbuch  für die diesjährigen Absolventen der Realschule gingen an Annika Mayer (linkes Bild, hier mit Petra Berger) für den besten Abschluss mit der Note 1,4 und an

Tamara Asbeck für herausragende künstlerische Leistungen.

 

Beide Preise waren mit einem Scheck von jeweils 150 Euro verbunden, die von der Schreinerei Klaus und Bernd Rieth und von der Allianz-Agentur Ellermann & Partner gestiftet wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schulpreise 2017:

Vorbilder in der Werkrealschule:

Concetta Battista und Jan Ottmüller

Zwei besonders sympathische Schüler wurden in diesem Jahr mit dem Schulpreis der BürgerStiftung Waldenbuch ausgezeichnet:
Für die beste Abschlussnote (1,7) erhielt Concetta Battista den mit 150 Euro dotierten Leistungspreis. Die sehr zuverlässige, hilfsbereite und zielstrebige Schülerin der Werkrealschule der Oskar-Schwenk-Schule in Waldenbuch wird nach den Sommerferien auf der Mildred-Scheel-Schule in Böblingen ihren Realschulabschluss in Angriff nehmen.
Jan Ottmüller erhielt den diesjährigen Sozialpreis der BürgerStiftung für seinen vorbildlichen und engagierten Einsatz bei den Schulsanitätern. Auch dieser Preis ist mit 150 Euro dotiert. Jan Ottmüller wird von September 2017 bis Juli 2018 im Schulkindergarten der Käthe-Kollwitz-Schule für geistig behinderte Kinder in Böblingen ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren.
Die BürgerStiftung wünscht den Preisträgern sowie allen Absolventen der Werkrealschule viel Erfolg und Zufriedenheit auf ihren nächsten Lebenswegen.
Außerdem bedanken wir uns besonders herzlich bei Heike Fath Immobilien und Joseph Lupion, Lindheimer Haustechnik. Beide Sponsoren übernehmen jeweils die Kosten für einen Schulpreis.
www.buergerstiftung-waldschule.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schulpreisverleihung 2017

Werken für die „Wall of Fame“

Die Technikklasse der Oskar-Schwenk-Schule bereitet sich für die diesjährige Verleihung der Schulpreise der BürgerStiftung Waldenbuch vor. Denn die Preisträger werden auf Initiative der BürgerStiftung und der Schulleitung seit dem vergangenen Jahr auf einem großen Board verewigt, und das verlangt ein gutes Maß an handwerklichem Geschick.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar