Startschuss für die 6. Aktion Wunschbaum

Enttäuschte Kinderaugen an Weihnachten?
Keine Geschenke für Kinder an Weihnachten, weil die Familie in finanzielle Not geraten ist? Mit unserem Projekt Wunschbaum möchten wir (Kindern bis 14 Jahre) wieder einen kleinen Wunsch erfüllen und die Augen leuchten lassen. Helfen Sie mit!

Nehmen Sie sich ein Herz!
So einfach geht es:
1. Sie als Familie, Nachbar oder Bekannte/r melden uns den Namen und die Adresse eines zu beschenkenden Kindes und dessen Wunsch bis zu einem Betrag in Höhe von ca. 25,00 Euro. Füllen Sie dazu einfach das Formular auf der Rückseite aus.
2. Die BürgerStiftung überträgt alle eingegangenen Wünsche auf herzförmige Anhänger und schmückt damit den Wunschbaum in der Kreissparkasse (Filiale Auf dem Graben 9). Die Kinder/Familien bleiben anonym.
3. „Nehmen Sie sich ein Herz“ vom Baum und erfüllen Sie den darauf geschriebenen Wunsch. Das verpackte Geschenk – mit dem sichtbar angebrachten Herz – geben Sie bitte in der Kreissparkasse ab.
4. Kurz vor Weihnachten werden die Geschenke an die Kinder verteilt. 

Beachten Sie hierzu folgende Termine:
• Bis 2.12.2017 Abgabe der Wunschzettel in der Kreissparkasse (Filiale Auf dem Graben 9) oder im Rathaus.
• Vom 4.12. bis 15.12.2017 können Sie die Wünsche der Kinder vom Baum pflücken und als Geschenk verpackt wieder dorthin zurückbringen.
• Der Termin für die Geschenk-Ausgabe wird den Familien direkt mitgeteilt.


Hier können Sie den Flyer herunterladen:
Downloadbereich unserer Webseite.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.