· 

Benefizveranstaltung zugunsten der Restaurierung eines steinernen Zeitzeugens

Wie bereits angekündigt, lädt die BürgerStiftung Waldenbuch kommenden Sonntag zur Benefizveranstaltung auf den alten Friedhof und anschließend zu einem kleinen Empfang in das Schloss ein. Die BürgerStiftung wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Waldenbuch den historischen Grabstein eines Waldvogtes restaurieren lassen.

 

Herr Siegfried Schulz - der am Sonntag in die Geschichte der Waldvögte einführen wird - hat den Text des Grabsteins wie folgt in zeitgenössisches Deutsch übertragen:

 

Im Jahre des Herrn 1551 am 26. Februar starb der ehrbare und vornehme Enderis Breitner, Waldvogt zu Tübingen, dem Gott verleihe eine fröhliche Auferstehung. Amen“.

 

Obwohl hier Tübingen erwähnt wird, war er doch in Waldenbuch tätig. Hier wurde er zunächst auf dem ursprünglichen alten Friedhof bei der St. Veit Kirche beerdigt. Im Zuge der Schlosserweiterung wurde sein Grabstein auf den heutigen alten Friedhof umgesetzt.

 

bm

 

 

 

Datum:         14. Oktober 2018

 

Uhrzeit:        15:00 Uhr

 

Ort:              Alter Friedhof, anschließend im Schloss

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

BürgerStiftung Waldenbuch
Postfach 1111
71107 Waldenbuch
+49 7157 4144