Aktuelles · 19. Juli 2019
Das Wetter war auch dieses Jahr dem Katzenpeterfest der BürgerStiftung Waldenbuch wohlgesonnen. Das weitläufige, idyllische Grundstück der Familie Berger war eine wunderschöne Kulisse für einen geselligen Nachmittag und Abend. Mitglieder von Stiftungsrat und Vorstand sowie Stifterinnen und Stifter saßen bis in die Dämmerung hinein bei Kaffee und Kuchen, später bei Grillgut und Salaten beisammen.

Kinder · 19. Juli 2019
Die BürgerStiftung beteiligt sich auch dieses Jahr am Sommerferienprogramm Waldenbuchs. Für die 6-10jährigen heißt es dieses Jahr „Ab in den Bach mit dem Ökomobil!“. Auf Einladung der BürgerStiftung macht das Ökomobil des Regierungspräsidiums wieder Station in Waldenbuch. Nach den Lebensräumen Wiese und Wald geht es in diesem Jahr in den Fäulbach um nach Kleinstlebewesen Ausschau zu halten. Diese können dann im rollenden Forschungslabor unter dem Mikroskop untersucht und bestimmt...

Aktuelles · 30. Juni 2019
Damit Sie bei hochsommerlichen Temperaturen ohne lange Wartezeiten und auf direktem Weg zum Friedhof kommen, fährt unser angemieteter Bus Sie am Mittwoch, den 3. Juli, zum Friedhof und wieder zurück. Wir bieten diesen Service insbesondere älteren Mitbürgern, die kaum Gelegenheit haben, dorthin zu fahren. Hier die Abfahrtszeiten und Abfahrtsorte: Katholische Kirche, Weilerberg 15:55 Uhr Hallenbad-Parkplatz 16:00 Uhr Begegnungsstätte Sonnenhof 16:05 Uhr Bitte melden Sie sich bei Frau...
Aktuelles · 05. Juni 2019
AUSGEZEICHNET - 30.000 BÜRGERSTIFTERINNEN UND BÜRGERSTIFTER ERHALTEN DEUTSCHEN SITIFTERPREIS: DIE BÜRGERSTIFTUNG WALDENBUCH IST UNTER DEN AUSGEZEICHNETEN In Mannheim fand am 05. Juni 2019 auf dem Deutschen StiftungsTag in Mannheim die Preisverleihung zum Deutschen Stifterpreis statt. Prominente Gäste wie Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg sowie der Schriftsteller und Kabarettist Eckhard von Hirschhausen würdigten das Engagement der 30.000 ausgezeichneten...

Aktuelles · 23. Mai 2019
Vergangenen Freitag fand im Forum der Oskar-Schwenk-Schule die Auftaktveranstaltung zu „Waldenbuch liest ein Buch“ statt. Der Fernsehmoderator Helge Thun las mit viel Ausdruck aus Joachim Meyerhoffs Roman „Wann wird es endlich wieder, wie es nie war“ vor. Gemeinsam mit seiner Familie lebt der junge Joachim Meyerhoff auf dem Gelände einer Psychiatrie. Sein Vater ist Leiter der Klinik, und so wächst Joachim, Josse genannt, nicht nur mit seinen beiden Brüdern und seinen Eltern auf,...

Aktuelles · 05. Mai 2019
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Waldenbuch liest“ findet am Donnerstag, 23. Mai 2019 unter der Regie der BürgerStiftung um 15:00 Uhr eine Lesung im Sonnenhof statt. Herr Bürgermeister Lutz wird ein Kapitel aus dem Buch „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ von Joachim Meyerhof vorlesen. Meyerhof schreibt in diesem Roman über die außergewöhnliche Kindheit des Protagonisten zwischen Hunderten von körperlich und geistig Behinderten als jüngster Sohn des Direktors einer...

Schule · 04. Mai 2019
Von September 2018 bis März 2019 versorgte die BürgerStiftung Waldenbuch die Grundschüler der Oskar-Schwenk-Schule wieder alle zwei Wochen mit Äpfeln. Die Äpfel wurden gewaschen, sortiert und an die Kinder der Klasse von Frau Gomes übergeben. Sie verteilten die süssen Früchte an die verschiedenen Klassen, die dort freudig in Empfang genommen wurden. Insgesamt 720 kg Äpfel lieferte vergangene Saison das Früchtelädle von Herrn Landenberger in der Schlossgartenstrasse. Die...

Aktuelles · 18. April 2019
Am Frühlingserwachen beteiligte sich die BürgerStiftung Waldenbuch dieses Jahr mit dem Themenschwerpunkt „Wildbienen“. Es wurden Baumscheiben mit gebohrten Neströhren verteilt, sowie Samentüten und vom Nachhaltigkeitsbüro der Stadt Waldenbuch zur Verfügung gestelltes Infomaterial ausgegeben. Selbstverständlich wurde wieder der Honig von Waldenbucher Bienen angeboten und fand reissenden Absatz. Bei noch nicht wirklich frühlingshaftem Wetter war der Stand der BürgerStiftung gut...

Aktuelles · 16. April 2019
Der Vereinsring überreichte der BürgerStiftung Waldenbuch am 8. April einen Scheck über 300,-€ für die Instandsetzungsarbeiten am historischen Grabstein des Waldvogtes Endriss Breitner. Herzlichen Dank an alle Spender!

Aktuelles · 14. April 2019
TABU von Ferdinand von Schirach lautete der Titel des Stückes, das die BürgerStiftung dieses Jahr im Rahmen ihrer Stifterpflege am 13.04. besuchte. In diesem Psycho-Krimi wird die Frage nach Recht und Moral gestellt, bzw. wieweit Strafverfolgungsbehörden gehen dürfen. In einem Fall mit erheblichen Indizien aber ohne Leiche gesteht der Verdächtige einen Mord unter Androhung von Folter. Das Stück bildete den Auftakt zu den diesjährigen Stuttgarter Kriminächten. Im Alten...

Mehr anzeigen