· 

Sommerferienprogramm 2019

Die BürgerStiftung beteiligt sich auch dieses Jahr am Sommerferienprogramm Waldenbuchs.

 

Für die 6-10jährigen heißt es dieses Jahr „Ab in den Bach mit dem Ökomobil!“. Auf Einladung der BürgerStiftung macht das Ökomobil des Regierungspräsidiums wieder Station in Waldenbuch. Nach den Lebensräumen Wiese und Wald geht es in diesem Jahr in den Fäulbach um nach Kleinstlebewesen Ausschau zu halten. Diese können dann im rollenden Forschungslabor unter dem Mikroskop untersucht und bestimmt werden. Natürlich wird wieder eine Picknickpause gemacht.

 

Die 11-15jährigen können bei „Licht für Afrika“ eine Solarlampe für Menschen in Gambia bauen. Zunächst informieren sie sich über die Situation der Menschen in Gambia, warum dort solche Solarlampen dringend gebraucht werden. Anschliessend geht es an den Bau einer Solarlampe. Es wird gelötet, gebohrt, gemessen, sowie LEDs, Akkus und Solarzellen verwendet. Die fertigen Solarlampen werden dann über ein Hilfsprojekt nach Gambia geliefert, damit sie die Hütte einer Familie beleuchten können. In der Pause gibt es Brezeln, Apfelschorle und Wasser. Es handelt sich hierbei um eine Kooperationsveranstaltung von Jugendforschungszentrum Sindelfingen, BürgerStiftung, RepairCafé und Stadtjugendreferat.

 

Der „Häkelworkshop“ richtet sich an Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Diese können hier häkeln lernen und Anhänger oder Handyhüllen herstellen. Für Knabberzeug und Apfelschorle ist gesorgt.

 

Die Veranstaltung „Calliope mini“ richtet sich an 10-12jährige Mädchen. Die Experten des Jugendforschungszentrums Sindelfingen stellen hier zunächst den Calliope mini vor. Das ist ein Einplatinencomputer, der speziell für Grundschüler entwickelt wurde. Mit dem Calliope mini kann man zum Beispiel Töne oder Licht erzeugen. Es werden erste einfache Programme geschrieben, wer will kann zu Hause am PC weitermachen. In der Pause gibt es auch hier Brezeln, Apfelschorle und Wasser. Es handelt sich ebenfalls um eine Kooperationsveranstaltung von Jugendforschungszentrum Sindelfingen, BürgerStiftung, RepairCafé und Stadtjugendreferat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

BürgerStiftung Waldenbuch
Postfach 1111
71107 Waldenbuch
+49 7157 4144