· 

Verleihung der Schülerpreise 2019

Der Stiftungsratsvorsitzende der BürgerStiftung Waldenbuch, Dr.-Ing. Alfred Odendahl, eröffnete am 19. Juli die diesjährige Preisverleihung im Forum der Oskar-Schwenk-Schule. Zunächst stellte er fest: „Die Bürgerstiftung Waldenbuch verbindet Menschen. Wir fördern bürgerschaftliches Miteinander und sehen unseren Auftrag darin, auch andere hierzu anzustiften! Unsere Jugend liegt uns dabei besonders am Herzen und deshalb sind wir als Bürgerstiftung auch heute hier!“

 

Seit nahezu 10 Jahren überreicht die Bürgerstiftung den Leistungspreis, den künstlerisch- musischen Schulpreis und den Sozialpreis Schule. In diesem Jahr vergab die BürgerStiftung den Leistungspreis und ausnahmsweise zwei Sozialpreise. Lernen und Leistung und ein gutes Miteinander sind Eckpfeiler einer Gesellschaft!“, so Dr. Odendahl.

 

Herr Lupion, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Lindheimer, überreichte als Stifter der BürgerStiftung und des Leistungspreises diesen Zara Bas für herausragende schulische Leistungen. Die Vorstandsvorsitzende Petra Berger überreichte Laticia Djukic  und Yannik Schulz jeweils einen Sozialpreis. Beide hatten sich als Klassensprecher, aber auch in der Schülermitverwaltung und als Schülersprecher sehr für die Belange ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler eingesetzt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

BürgerStiftung Waldenbuch
Postfach 1111
71107 Waldenbuch
+49 7157 4144