· 

Neue Ansätze im neuen Jahr

Zu Jahresbeginn trafen sich Stiftungsrat und Vorstand der BürgerStiftung Waldenbuch im virtuellen Raum. Auf der Tagesordnung standen unter anderem mögliche neue Vorgehensweisen bei der Planung von Projekten. Dadurch sollen Zuständigkeitsbereiche und Abläufe klarer strukturiert werden. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei immer die Einbeziehung der Bürgerschaft, von der im Idealfall die Projektideen an die BürgerStiftung herangetragen werden, ganz nach dem Motto “Wir stiften an. Mit Ihrer Hilfe.”.


Das für März im Rahmen der Stifterpflege geplante Theaterstück „Judas“ kann leider nicht stattfinden. Unklar ist zur Zeit noch der genaue Ablauf des Stifterforums und die Verleihung des BürgerPreises im Oktober, hier bedarf es ein großes Maß an Flexibilität bezüglich der jeweils geltenden Hygieneverordnungen.

 

Helfen Sie mit! Werden Sie Stifter oder spenden Sie, damit bereits etablierte, aber auch neue Projekte finanziert werden können! (Kreissparkasse Böblingen, IBAN: DE42 6035 0130 0000 0111 30).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

BürgerStiftung Waldenbuch
Postfach 1111
71107 Waldenbuch
+49 7157 4144