· 

Sommerferienprogramm: Mit dem Ökomobil am Fäulbach

Das Ökomobil machte auf Einladung der BürgerStiftung wieder Station im Sommerferienprogramm. Ausgerüstet mit Gummistiefeln, Sieben und Sammelschalen durften die Kinder im Fäulbach auf Pirsch gehen. Weil Enten nicht so gut unter das Mikroskop passen, haben wir uns auf kleinere Tiere konzentriert, die dann genau untersucht und bestimmt wurden.

Ganz häufig gab es Flohkrebse oder Eintagsfliegenlarve. Die Köcherfliegenlarve schaute aus der von ihr bewohnten Röhre raus. Sehr spannend war ein Tier, das wie ein Stück Bindfaden aussah, sich aber ringelte: ein Gordius Aquaticus, auf Deutsch Wasserkalb genannt. Ein solches Tierchen wurde vom Ökomobil in den vergangenen 10 Jahren hier bisher nicht gefunden. Gratulationen gehen an die Jungforscherin Alena für diesen Fund!

Am Ende wurden die Funde auf dem Bildschirm präsentiert, da konnten die Eltern auch noch etwas lernen.

 

Vielen Dank an Herrn Paech vom Ökomobil!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

BürgerStiftung Waldenbuch
Postfach 1111
71107 Waldenbuch
+49 7157 4144